≡ Menu

Was tun, wenn die Thuja Hecke braun wird?

Wie reagiert man richtig, wenn die Thuja Hecke braun wird?

Tauschen die Schuppenblätter der Thuja während des Winters ihre grüne Farbe in einen bronzefarbenen Ton ein, handelt es sich bei den Wildarten um einen normalen Vorgang. Aus dem kalten Nordamerika stammend, stellt der Farbwechsel einen Schutz vor eisigen Temperaturen dar.

Für Thuja Hecken kommen allerdings meist Zuchtsorten zum Einsatz, deren Laub sich im Winter nur geringfügig verändert. Die Thuja Smaragd behält sogar bei Extremkälte ihr frisches Grün. Wenn die Thuja Hecke braun wird, sind in der Regel andere Ursachen die Auslöser.

Thuja: Braunes Laub durch Streusalz

Auf Streusalz reagieren alle Thujagewächse äußerst empfindlich. Betroffen sind in der Regel Thuja, die direkt an der Straße wachsen. Einen ähnlichen Effekt kann eine zu üppige Düngung mit Bittersalz nach sich bringen. Es empfiehlt sich das Abschneiden des braunen Laubes bis zum gesunden Holz und das gründliche Abbrausen der betroffenen Pflanzen. Damit das Salz tief in den Boden eindringt und nicht mehr von den Pflanzen aufgenommen werden kann, sollte auch noch ausgiebig gewässert werden.

Thuja: Braunes Laub durch Trockenheit

Trockenschäden zeigen sich bei Thujagewächsen nicht sofort, sondern erst eine ganze Weile später. Wenn die Thuja Hecke im Herbst oder im Winter braun wird, kann dies eine Folge von fehlendem Wasser im Sommer sein. In diesem Fall sollte nach dem Rückschnitt und dem Wässern auch noch eine Schicht Rindenmulch ausgebracht werden, um weitere Trockenschäden zu verhindern.

Thuja Krankheiten, die Triebe braun werden lassen

Meist handelt es sich um Pilzkrankheiten, die den Pflanzen Schaden zufügen. Ein Rückschnitt sollte so weit wie nur möglich erfolgen, aber wiederum nicht ins alte Holz. Zur Bekämpfung von Pilzerkrankungen an der Thuja Hecke hält der Fachhandel Fungizide bereit.

Durch Schädlinge ausgelöstes braunes Laub an der Thuja Hecke

Bohrlöcher im Stamm können ein Hinweis auf den Thuja-Borkenkäfer sein. Bei starkem Befall kommen sämtliche Hilfsmaßnahmen zu spät. Durch häufiges Rückschneiden lassen sich Schäden durch Thuja-Miniermotten-Larven weitgehend verhindern. Eventuell kann auch der Dickmaulrüssler braunes Laub an der Thuja Hecke verursachen.

Publiziert in: Thuja Hecke
{ 5 Kommentare… add one }
  • Petra Bartelt 10. September 2016, 16:10

    Wir haben Anfang Juli eine Hecke gepflanzt mit der Thuja Brabant. Nun müssen wir feststellen, das ein Bäumchen nach dem anderen braun wird. Wir haben eigentlich immer gut gewässert. Nun habe ich auch Tannendünger gegeben, welches auch für die Thuja geeignet sein soll. War das ein Fehler??? Kann ich die Pflanzen noch retten??? Habe die braunen Pflanzen erstmal aus der Erde genommen und in einen Behälter mit Wasser gestellt.
    Gibt es noch Hoffnung????

  • Corinna Dallmeier 22. August 2016, 18:56

    Hallo, kann man schon braune thujen noch retten oder ist es besser sie auszutauschen?

    Gruß Corinna

  • Fritz Häusler 22. Oktober 2015, 17:27

    Thujen haben Knollen an den Ästen, was tun?
    Warum, ist das passiert? Soll man sie entfernen?

    Bitte um Hilfe

  • Wanelli 10. November 2014, 15:53

    Mit welchen Mitteln kann man die Schädlinge bekämpfen?

Einen Kommentar hinterlassen